Willkommen, visitor!   Registrieren   Login

Inserieren

IKEA stellt E-Bike vor

    News E-Bike    11. Mai 2014

IKEA_E_Bike _6372

Das schwedische Möbelhaus stellte am 07. Mai 2014 sein eigenes E-Bike vor.

FOLKVÄNLIG heißt das neue E-Bike von IKEA. Folk ist das schwedische Wort für Menschen, vänlig heißt übersetzt freundlich. Ab 12. Mai gibt es die Räder in den beiden Wiener Einrichtungshäusern – solange der Vorrat reicht. Es gibt sowohl eine Damen- als auch eine Herrenradversion sowie eine Extrabatterie.

IKEA_E_Bike _6370Österreich ist Testland für die neuen E-Bikes, die bereits mit 3 Designpreisen (den IF Design Award und jene der Cycle Shows in Taipei und bei der Eurobike in Deutschland) ausgezeichnet wurden. Technisch sind die Räder ebenfalls state of the art: mit einem Rahmen als Aluminium, der Vordergabel aus Stahl und einer Reichweite von 60 bis 70 Kilometern und einer Shimano-Schaltung mit drei Gängen und sechs Leistungsstufen. Die Batterie befindet sich im Rahmen, was das Rad einerseits stabiler macht, andererseits auch schöner.

Der E-Bike Antrieb

IKEA_E_Bike FOLKV_NLIG_900Der 36 V Motor ist vorne montiert, er startet, sobald man zu fahren beginnt. Der Akku braucht ca. 5-6 Stunden zum Laden und bringt etwa bis zum rund 500. Mal Aufladen die volle Leistung. Danach verringert sie sich in etwa um zehn Prozent. Die Mitnahme eines Ersatzakkus verdoppelt die Reichweite. Das Gesamtgewicht des Rades liegt inklusive Batterie bei rund 25 Kilo.



IKEA gibt auf alle Teile der Räder zwei Jahre Garantie (ausgenommen sind normale Verschleißteile wie Reifen, Ketten und Bremsklötze etc.). Ersatzteile können nachbestellt werden.

Wir sind gespannt, ob das Elektrobike von IKEA auch in der Schweiz erhältlich sein wird. Offen bleibt auch ob das Fahrrad selber zusammen gebaut werden muss 🙂

Quelle: Presseinformation IKEA, 07.05.2014
Weitere Bilder zum IKEA E-Bike

3875 gesamte Besucher, 1 heute

  • Thömus Lightrider E1 E-Mountainbike

    von am 13. Oktober 2017 - 0 Texte

    Der Berner Velohersteller Thömus präsentiert für das Modelljahr 2018 den Lightrider E1, eines der leichtesten E-Mountainbikes. Der Lightrider E1 wird angetrieben vom innovativen Shimano Steps E8000, hinzu kommt ein leistungsstarker 500Wh Akku. Der Antrieb leistet bis zu 70Nm Drehmoment. Elektrische Komponenten sowie die Kabelstränge wurden formschön im Vollcarbonrahmen integriert. Das Gesamtgewicht des E-MTB liegt unter […]

  • FLYER_E-Bikes_Upstreet5_Trapezrahmen_rot

    FLYER Upstreet5

    von am 28. September 2017 - 0 Texte

    FLYER stellt für das Modelljahr 2018 das Upstreet5 vor. Das FLYER E-Bike ist in diversen Ausführungen und mit vielen Optionen erhältlich: Antrieb: Kette oder Riemen Rahmen: Damen-, Trapez- oder Herrenrahmen Farben: Perlgrau, Rot und Blau Bremsen (hydraulisch): Magura MT4e oder Shimano BR–M446 Optional: FIT (FLYER Intelligent Technology) Akku: Smart Integrated Battery und mehr PREIS: ab […]

  • Yamaha-YDX-TORC

    Yamaha präsentiert 4 E-Bikes für das Modelljahr 2018

    von am 9. Oktober 2017 - 0 Texte

    Ab Frühjahr 2018 sind Yamaha E-Bikes wieder auf der internationalen Bühne (USA) präsent. In Japan selber ist Yamaha seit Anfang der 90er mit kompletten Elektrovelo’s vertreten. Nach eigenen Angaben fahren da 2 Millionen Yamaha E-Bikes herum. Ansonsten ist Yamaha als E-Bike Antrieb Hersteller bekannt und bei diversen Herstellern/Modellen vertreten. Weltweit sollen 4 Millionen E-Bikes mit […]

  • Bosch eBike Systems Neuheiten 2018

    von am 10. Oktober 2017 - 0 Texte

    Auch für 2018 präsentiert Bosch eBike Systems diverse Neuigkeiten.   Active Line Plus Leistung 250 Watt nur 3.2 kg Unterstützung bis 25 km/h Stufen 4 (Turbo, Sport, Tour und Eco) Drehmoment bis zu 50 Nm Active Line Leistung 250 Watt nur 2.9 kg Unterstützung bis 25 km/h Stufen 4 (Turbo, Sport, Tour und Eco) Drehmoment […]

  • Top 10 E-Mountainbike Modelle 2018

    von am 1. Oktober 2017 - 0 Texte

    mountainbike-magazine.de hat mit den aktuell bekannten E-Mountainbikes für das Modelljahr 2018 ein Top 10 Video zusammengestellt – jetzt anschauen!