Willkommen, visitor!   Registrieren   Login

Inserieren

IPS 121 Elektro Einrad

    Elektro Einrad, Elektromobilität, Neuheiten    12. Mai 2015

IPS 121 - Elektro Einrad

Das Nachfolgemodell vom legendären IPS111 Elektro Einrad wurde in folgenden Punkten verbessert:

  • stärkerer Motor (1000W)
  • Höhere Geschwindigkeit (max. 19km/h)
  • Servicefreundlicher (Reparaturen)

Das IPS121 verfügt mit – 40km* über eine der grössten Reichweiten unter den E-Einrädern. Es ist Ideal für Freizeiteinsätze und fährt sich angenehm und leise.

Ob schnell zum Bäcker Brötchen holen, in die Badi, Sonntagsausflug oder eine Stadtbesichtigung: Die Einsatzmöglichkeiten des IPS121 sind fast grenzenlos

IPS 121 - Elektro EinradErlebe das fantastische Gefühl, fast geräuschlos durch die Landschaft zu schweben, eine sanfte Brise umkräuselt dein Haar und du siehst und „Erlebst“ Landschaft und Natur. Du rollst aufrecht in einer angenehmen Geschwindigkeit durch die Gegend und weder Lenker noch Steuerrad schränken die Sicht ein. Das E-Einrad ist klein und handlich und passt locker in jeden Kofferraum. Es kann auch problemlos in öffentlichen Verkehrsmittel mitgenommen werden.

Darum ist es auch ideal für Pendler, die den Weg zum Bahnhof und vom Bahnhof ins Geschäft komfortabel zurücklegen möchten. Parkplatz etwas ausserhalb? Kein Problem! Das E-Einrad ausladen, draufstehen und losdüsen.

Es ist handlich und genügend wendig, dass man in einer Fussgängerzone den Leuten ausweichen kann. Man kann problemlos auch nur im Schritt-Tempo fahren und sobald der Weg frei ist, das Gewicht nach vorne verlagern und bis auf max. 19km/h beschleunigen.

Wieso in den nächsten Ferien nicht das IPS121 mitnehmen? Erkunde die Umgebung mal auf eine andere Art. Keine lästige Parkplatzsuche.

Fortfahren mit dem Lesen …

3164 gesamte Besucher, 0 heute

  • IPS Solowheel Scooter Elektro Einrad

    von am 22. Juni 2013 - 0 Texte

    Segway war gestern! Die Zukunft gehört dem Elektro-Einrad! IPS Solowheel Scooter, Elektro Einrad mit Lithium Batterie. Der Hit aus USA, jetzt in der Schweiz erhältlich. Das elektronisch stabilisierte Einrad ist in der Schweiz angekommen. Fahren und bremsen wie beim Segway, aber viel einfacher zu transportieren! Ein geniales Fortbewegungsmittel! Es kommt wie ein Handgepäckkoffer einfach mit […]

  • add-e_bike

    add-e - Der nachrüstbare e-Antrieb für Dein Fahrrad

    von am 15. Mai 2015 - 0 Texte

    add-e ist ein nachrüstbarer e-Antrieb für Dein Fahrrad. Innerhalb kürzester Zeit ist es möglich, Dein eigenes Fahrrad mit add-e auf- und abzurüsten. Das Kit lässt sich an fast jedem Fahrrad montiert werden und somit zu einen E-Bike umfunktioniert werden. Gute Gründe für add-e er ist leicht mit unauffälligem Design add-e passt an jedes Fahrrad behalte […]

  • Innovative E-Bike Bausätze aus den USA

    von am 15. Mai 2014 - 0 Texte

    Wer sein normales Fahrrad nachrüsten möchte, kann dies in Zukunft sehr einfach mit den sogenannten „Smartwheels“ aus den USA machen. Zwei junge Unternehmen aus den Staaten bieten innovative Nachrüst-Kits an. Es sind Hinterräder in denen der Motor und der Akku eingebaut sind. Beide Hersteller versprechen einfaches montieren, auch ohne handwerkliches Geschick. Ausserdem können die Smartwheels […]

  • Price e-Xpress E-Bike

    von am 11. August 2012 - 0 Texte

    Kraft und Komfort – teste den Price e-Xpress! Jeder von uns ist individuell. Auch du! Körpermasse und Eigenschaften sind individuell, genau so wie das Einsatzgebiet des Bikes. Und natürlich ist auch der Geschmack individuell. So gefällt dem Einen ein Bike in pink, der Andere bevorzugt es in schwarz. Genau darum baut PRICE seit über 10 […]

  • Yike-Bike - yoove holt Elektro-Faltrad nach Berlin

    von am 1. September 2012 - 0 Texte

    yoove holt Elektro-Faltrad nach Berlin Das „yikebike“ ist die perfekte Erfindung um sich als Großstadtfaulenzer, leicht und umweltfreundlich, von A nach B zu bewegen. Ersparen Sie sich überfüllte U-Bahnen und teure Strafzettel fürs Falschparken. Bei der neuseeländischen Kreation heißt es innerhalb von 15 – 20 Sekunden: auspacken, aufklappen und losfahren. Einmal an der Steckdose aufgeladen, […]