Willkommen, visitor!   Registrieren   Login

Inserieren

add-e – Der nachrüstbare e-Antrieb für Dein Fahrrad

    Elektromobilität, Innovationen, Neuheiten, News E-Bike    15. Mai 2015

add-e_bike

add-e ist ein nachrüstbarer e-Antrieb für Dein Fahrrad. Innerhalb kürzester Zeit ist es möglich, Dein eigenes Fahrrad mit add-e auf- und abzurüsten. Das Kit lässt sich an fast jedem Fahrrad montiert werden und somit zu einen E-Bike umfunktioniert werden.

Gute Gründe für add-e

  • er ist leicht mit unauffälligem Design
  • add-e passt an jedes Fahrrad
  • behalte Dein geliebtes Fahrrad
  • kostengünstiger als ein e-Bike
  • schnelles Auf- und Abrüsten
  • Akku leer? – Du kannst ganz normal weiterfahren

Technische Daten

Die DriveUnit

add-e_DriveUnitDie DriveUnit ist das Herzstück des Antriebsystems. Äußerlich unscheinbar, sind nur die Reibrolle und der Schwingarm erkennbar, im Inneren ist modernste Elektronik und Sensorik verbaut. Das eloxierte Aluminium Gehäuse ist dabei gleichermaßen Motoraufhängung als auch “Schnellmontage Schnittstelle”.

  • Gewicht: < 1 kg
  • Abmessungen: 80 x 70 x 70 [mm]
  • Nominalleistung: 250 bzw. 600 [Watt]
  • Geschwindigkeit: 25 bzw. 45 [km/h]

add-e_Akku

Der Akku

Der Lithium Polymer Akku ist vollständig im Inneren der Aluminiumtrinkflasche versteckt. Integriert sind die Batteriekontakte im Trinkflaschenboden sowie das BMS (Battery Management System), welches die Sicherheit und lange Lebensdauer gewährleistet. Zur Leistungsverstellung dient der Trinkflaschenverschluss und erfordert kein weiteres Bedienteil.

  • Gewicht: 1kg
  • Kapazität: 6 Ah
  • Spannung: 25 Volt (Ladeschluss)
  • Reichweite: bis 50km *
  • Ladezeit: ~1h *

add-e_Montage-Set

Das Montagekit

Das Montagekit kann beschädigungsfrei an nahezu jedem Fahrrad angebracht werden. Es besteht aus folgenden Komponenten:

  • Montageplatte
  • Kabelsatz mit externen Sensoren zu Tritt- und Geschwindigkeitserkennung
  • Getränkehalter mit integrierter Batterie-Schnittstelle
  • Gesamtgewicht: ~200 g

Das Ladegerät

add-e_LadegerätDas kompakte Schnellladegerät ermöglicht es den Akkku jederzeit und überall zu laden. Der Trinkflaschen-Akku wird dabei einfach auf das Ladegerät drauf gestellt. Das robuste Gehäuse und die integrierte LED-Ladeanzeige machen das Laden dabei einfach und sicher.

  • Gewicht: 500 g
  • Abmessungen: 170 x 70 x 30 [mm]
  • Ladeleistung: max 150 W
  • Ladezeit: ~1h

Erklärungen

* bei 100 Watt Eigenleistung und 25 km/h (abhängig vom Gelände und äußeren Einflüssen)

Wie funktioniert add-e?

 

add-e gibt es in 2 Ausführungen

add-e 25 km/hadd-e 45 km/h
Leistung: 250 WattLeistung: 600 Watt
Max. Speed: 25 km/hMax. Speed: 45 km/h

Crowdfunding für die Serienproduktion

Das Kampagnen-Ziel von 100’000 € wurde innert 4 Tagen über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo generiert. Hier geht es zur laufenden Kampagne inkl. den Informationen zu den Preisen:
add-e: Simply add electricity to YOUR bicycle

Das Team hinter add-e

Das Team hinter add-e

Thomas Pucher (links), Tihana Pintaric (mitte), Fabian Gutbrod (rechts)

Weitere Informationen zu add-e findet man auch auf add-e.at.

  

9377 gesamte Besucher, 7 heute

  

  • IPS Solowheel Scooter Elektro Einrad

    von am 22. Juni 2013 - 0 Texte

    Segway war gestern! Die Zukunft gehört dem Elektro-Einrad! IPS Solowheel Scooter, Elektro Einrad mit Lithium Batterie. Der Hit aus USA, jetzt in der Schweiz erhältlich. Das elektronisch stabilisierte Einrad ist in der Schweiz angekommen. Fahren und bremsen wie beim Segway, aber viel einfacher zu transportieren! Ein geniales Fortbewegungsmittel! Es kommt wie ein Handgepäckkoffer einfach mit […]

  • add-e_bike

    add-e - Der nachrüstbare e-Antrieb für Dein Fahrrad

    von am 15. Mai 2015 - 0 Texte

    add-e ist ein nachrüstbarer e-Antrieb für Dein Fahrrad. Innerhalb kürzester Zeit ist es möglich, Dein eigenes Fahrrad mit add-e auf- und abzurüsten. Das Kit lässt sich an fast jedem Fahrrad montiert werden und somit zu einen E-Bike umfunktioniert werden. Gute Gründe für add-e er ist leicht mit unauffälligem Design add-e passt an jedes Fahrrad behalte […]

  • Innovative E-Bike Bausätze aus den USA

    von am 15. Mai 2014 - 0 Texte

    Wer sein normales Fahrrad nachrüsten möchte, kann dies in Zukunft sehr einfach mit den sogenannten „Smartwheels“ aus den USA machen. Zwei junge Unternehmen aus den Staaten bieten innovative Nachrüst-Kits an. Es sind Hinterräder in denen der Motor und der Akku eingebaut sind. Beide Hersteller versprechen einfaches montieren, auch ohne handwerkliches Geschick. Ausserdem können die Smartwheels […]

  • Price e-Xpress E-Bike

    von am 11. August 2012 - 0 Texte

    Kraft und Komfort – teste den Price e-Xpress! Jeder von uns ist individuell. Auch du! Körpermasse und Eigenschaften sind individuell, genau so wie das Einsatzgebiet des Bikes. Und natürlich ist auch der Geschmack individuell. So gefällt dem Einen ein Bike in pink, der Andere bevorzugt es in schwarz. Genau darum baut PRICE seit über 10 […]

  • Yike-Bike - yoove holt Elektro-Faltrad nach Berlin

    von am 1. September 2012 - 0 Texte

    yoove holt Elektro-Faltrad nach Berlin Das „yikebike“ ist die perfekte Erfindung um sich als Großstadtfaulenzer, leicht und umweltfreundlich, von A nach B zu bewegen. Ersparen Sie sich überfüllte U-Bahnen und teure Strafzettel fürs Falschparken. Bei der neuseeländischen Kreation heißt es innerhalb von 15 – 20 Sekunden: auspacken, aufklappen und losfahren. Einmal an der Steckdose aufgeladen, […]